Funktionelles Wax-up

Optimale Planung von Zahnersatz mit einem Wachsmodell

Der Begriff Wax-up bezeichnet ein Verfahren in der Zahntechnik, bei dem der geplante Zahnersatz auf ein Gipsmodell von Ober- und Unterkieferzähnen des Patienten mit speziellem Wachs aufgetragen wird. So können Länge, Form und Stellung der „neuen“ Zähne entworfen und an die funktionellen Anforderungen und individuellen Wünsche angepasst werden.

Um die Parameter des Zahnersatzes bestimmen zu können, also wie lang, in welcher Stellung und in welcher Form der Zahnersatz gestaltet werden muss, eignet sich eine diagnostische Schienentherapie. Sie gibt Aufschluss über die regelrechte Verzahnung von Ober- und Unterkiefer unter Berücksichtigung der korrekten Kiefergelenkposition. Denn entscheidend für einen „richtigen Biss“ ist die Harmonie der Bewegungen von Zähnen und Kiefergelenken.

Ein funktionelles Wax-up eignet sich besonders für Patienten, die umfangreichere Maßnahmen an den Zähnen vornehmen lassen. Dies kann der Fall sein bei einem sog. Abrasionsgebiss, wenn die Zähne aufgrund von Funktionsstörungen mehrere Millimeter an Zahnsubstanz verloren haben. Die Wiederherstellung der Kaufunktion ist hier meist nicht nur ein ästhetisches Anliegen, sondern auch medizinisch angezeigt, wenn die Patienten bereits unter Symptomen einer CMD (craniomandibulären Dysfunktion) leiden, wie etwa Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen, Muskelverspannungen oder Tinnitus.

Der große Vorteil für Patienten: Sie können sich schon vorab ein Bild von ihrem künftigen Zahnersatz machen und sogar noch Einfluss darauf nehmen. Oft sind Fotos aus früheren Jahren hilfreich, an denen sich der Zahntechniker orientieren kann, um die zu Gesicht und Persönlichkeit passenden Veneers oder Kronen zu gestalten.

Wer dann noch auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich ein Mock-up erstellen lassen. Das sind „Zähne zur Probe“ aus zahnfarbenen Kunststoffschalen, die auf die Zähne aufgesteckt werden und dem Patienten einen realen Eindruck über Funktion und Ästhetik des geplanten Zahnersatzes verschaffen.

Unsere Spezialisten für Rekonstruktive Zahnmedizin beraten sich mit Ihnen ausführlich bei der optimalen Planung von umfangreicheren Aufbaumaßnahmen. Anhand des auch nach Wünschen gestalteten Wax-ups können sie anschließend die Zähne und Kauflächen funktionell und ästhetisch neu gestalten.

Ihr ZahnärzteTeam der MunichDent

Herstellung von funktionellem Zahnersatz auf Basis eines Wachsmodells: Wax-up des Oberkiefers

Herstellung von funktionellem Zahnersatz auf Basis eines Wachsmodells: Wax-up des Oberkiefers

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close