DVT – Aufnahmen mit geringer Strahlenbelastung in München

Präzise Aufnahmen von Zähnen, Kieferknochen und Nerven

Die digitale Volumentomografie (DVT) erlaubt präzise Aufnahmen der Zähne, des Kieferknochens sowie von Nervenverlauf und Weichgewebe. Diese Röntgenmethode kommt in unserer Zahnarztpraxis MunichDent hauptsächlich zur Anwendung, um aufgrund einer präzisen Diagnostik der Zahnstruktur, den richtigen Implantattyp zu finden und die optimale Positionierung der Zahnimplantate zu ermitteln. Damit ist eine gute Einheilung in den Kieferknochen möglich und die nachhaltige Funktion des gesamten Kauapparates sichergestellt. Die Zahnimplantate sollen so belastbar sein wie natürliche Zahnwurzeln.

Welche Vorteile hat die digitale Volumentomografie (DVT)? 

Beim DVT-Röntgen umkreist das Gerät den Patientenkopf und liefert in nur einer einzigen Umdrehung einen Datensatz für das 3D-Bild. Dabei werden über 400 Einzelbilder gemacht, die in Sekundenschnelle detaillierte Informationen liefern.

Wir in der MunichDent arbeiten mit der modernsten DVT Low Dose -Technik. Herausragender Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Röntgenverfahren aber auch zu anderen DVT-Geräten, liegt in der extrem niedrigen Strahlenbelastung bei gleichzeitigem Gewinn maximaler Informationen.

Die hohe räumliche Bildauflösung lässt eine sofortige Diagnose zu und ist die Grundlage für die Planung und Umsetzung von chirurgischen Eingriffen wie Entfernung von Zysten, Knochenaufbauten, verlagerten Weisheitszähnen und Implantationen.

Der Zahnarzt oder Implantologe erkennt sofort, welches Therapiekonzept angezeigt ist und berät den Patienten zum weiteren Vorgehen. Die genaue Positionierung sowie Durchmesser, Winkel und Länge von Implantaten können auch bei schwieriger Anatomie sicher ermittelt  werden; eine schonende und minimalinvasive Behandlung ist gewährleistet.

Ihr ZahnärzteTeam der MunichDent

Digitaler Volumentomograph (DVT) mit extrem niedriger Strahlenbelastung für präzise Röntgenaufnahmen von Zähnen, Kieferknochen und Nerven

Digitaler Volumentomograph (DVT) mit extrem niedriger Strahlenbelastung für präzise Röntgenaufnahmen von Zähnen, Kieferknochen und Nerven

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close