Diagnostik und Behandlung einer CMD in München

Funktionsstörungen im Kausystem frühzeitig erkennen und gezielt behandeln

Damit alle Funktionen des Kausystems, wie Abbeißen, Kauen und Schlucken, harmonisch ablaufen, müssen die Zähne von Oberkiefer und Unterkiefer ungestört zusammenwirken können. Gleichzeitig müssen auch die Bewegungen der Kiefergelenke störungsfrei verlaufen.

Kommt es jedoch zu Störungen der biomechanischen Einheit von Zähnen, Kiefergelenken und Kaumuskulatur, sind keine harmonischen Abläufe mehr möglich, es kommt zu craniomandibulären Dysfunktionen (CMD): Das korrekte Zusammenspiel zwischen Oberkiefer (Cranium=Schädel) und Unterkiefer (Mandibula) funktioniert nicht mehr.

Man spricht auch von Myoarthropathie, denn in Folge der Störkontakte der Zähne kommt es zuerst zu starken Verspannungen der Muskeln des Kauapparats (Myopathie) und dann zur Schädigung der Kiefergelenke (Arthropathie).

Nicht nur Störkontakte der Zähne, ein sog. falscher Biss, sondern auch emotionaler Stress sind verantwortlich für diese massiven Muskelverspannungen. Sie können dann wiederum unterschiedliche Schmerzen und Beschwerden im Kopfbereich aber auch in anderen Körperregionen auslösen. Wir beobachten neben Zahn- und Kiefergelenkproblemen auch Kopf- und Gesichtsschmerzen oder Tinnitus sowie Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen.

Die Diagnostik einer CMD umfasst die klinische, manuelle und instrumentelle Funktionsanalyse in unserer Zahnarztpraxis. Zusätzlich veranlassen wir häufig auch Röntgenaufnahmen der Kiefergelenke mittels strahlungsarmem MRT-Verfahren, um Schädigungen an den Gelenken zu erkennen.

Bei der Behandlung einer CMD setzen wir, die Zahnärzte der MunichDent, die DROS®-Schienentherapie ein. Therapieziel dieses standardisierten Konzepts ist, die Funktionsstörungen im Zahn-, Muskel- oder Gelenkbereich zu diagnostizieren, eine Entspannung der Muskulatur zu bewirken und wieder eine natürliche, störungsfreie Kaufunktion zu ermöglichen.

Ihr ZahnärzteTeam der MunichDent

Typische CMD-Symptome: Kiefergelenkschmerzen, einseitige Kopf- und Gesichtsschmerzen, falscher Biss, Zähneknirschen, Nackenverspannungen, Schulterschmerzen

Typische CMD-Symptome: Kiefergelenkschmerzen, einseitige Kopf- und Gesichtsschmerzen, falscher Biss, Zähneknirschen, Nackenverspannungen, Schulterschmerzen