Wurzelkanalbehandlung unter Mikroskop in München

Den natürlichen Zahn und seine Wurzelfunktion erhalten

Die Wurzelkanalbehandlung unter dem Mikroskop ist ein häufiger Eingriff im Fachbereich Endodontie in unserer Zahnarztpraxis MunichDent. Dieser ist notwendig, wenn Bakterien ins Zahninnere eingedrungen sind und dort eine meist sehr schmerzhafte Entzündung von Pulpa, Dentin oder im Bereich der Zahnwurzel verursacht haben. Der Erhalt des natürlichen Zahns und dessen dauerhafte Funktionsfähigkeit sind die Ziele der Behandlung.

Ist mit Hilfe der 3D-Röntgendiagnostik der genaue Entzündungsherd lokalisiert und das Ausmaß der Infektion ersichtlich, öffnet der Zahnarzt den Wurzelkanal und erweitert diesen in mehreren Arbeitsgängen. Diese aufwändige Arbeit kann erschwert werden, wenn die Wurzelkanäle gebogen oder verzweigt sind.

Bei der Behandlung verwenden wir in unserer Zahnarztpraxis neben speziellen feinen Instrumenten und Feilen ein Dental-Mikroskop. Dieses ermöglicht eine tiefe Sicht in die Wurzelkanäle, denn im Gegensatz zur Lupenbrille ist eine LED-Beleuchtung direkt im Mikroskop eingebaut. Durch die enorme Vergrößerung und die perfekte Ausleuchtung des Arbeitsbereichs bis tief ins Zahninnere hinein wird die Behandlung kalkulierbarer als mit herkömmlichen Instrumenten, denn die klare Sicht sorgt für Sicherheit und hohe Erfolgsaussichten, den Zahn zu erhalten.

Sobald die Vorarbeiten abgeschlossen sind, muss der präparierte Kanal gründlich gereinigt und mit desinfizierender Lösung gespült werden, um ihn wieder durchgängig zu machen. Bakterien und entzündetes Gewebe werden dabei entfernt. Die Verwendung des Dental-Mikroskops ist besonders vorteilhaft, weil kleinste Gewebereste oder Krümel im Wurzelkanal erkannt und vollständig entfernt werden können. Danach wird der Wurzelkanal getrocknet und mit speziellen Füllmaterialien komplett aufgefüllt, so dass kein Hohlraum mehr vorhanden ist. Durch diese Versiegelung wird das Eindringen von neuen Bakterien verhindert.

Ihr ZahnärzteTeam der MunichDent

Feine Zahnfeilen, die unter dem Mikroskop für die Wurzelkanalbehandlung eingesetzt werden

Feine Zahnfeilen, die unter dem Mikroskop für die Wurzelkanalbehandlung eingesetzt werden

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close